B - VOLL oder DUAL

mindestalter: 17,5 jahre

bei der vollausbildung werden alle fahrlektionen in der fahrschule durchgeführt. es sind insgesamt mindestens 18 fahrlektionen zu absolvieren.

bei der dualen ausbildung werden 12 fahrstunden in der fahrschule und mindestens 1000 km mit der L-Tafel durchgeführt.

 

infos zur L-tafel:

  für den schüler:

  • 6 absolvierte fahrstunden
  • abgeschlossener theorieunterricht
  • ärztliches gutachten

 

  für die begleitperson:

 

  • seit mindestens 7 jahren den führerschein der klasse b
  • kein schweres Verkehrsvergehen in den letzten 3 Jahren
  • während der übungsfahrten gilt eine alkoholgrenze von 0,1 promille
  • theoretische einweisung in der fahrschule (dienstags 17:00 uhr bei uns in der fahrschule)

 

  für das auto:

  • L-Tafel hinten und vorne - erhältlich in der fahrschule

 

 

BV (L17)

  für den schüler:

  • mindestalter: 15,5 jahre
  • abgeschlossener theorieunterricht
  • 12 absolvierte fahrstunden
  • ausbildungsfahrten mit begleitperson (mindestens 3000 km)
  • führung eines fahrtenprotokolls
  • begleitende schulung in der fahrschule (nach 1000 km und 2000 km)
  • perfektionsschulung in der fahrschule und anmeldung zur fahrprüfung (nach 3000 km)
  • fahrprüfung


  für die begleitperson:

  • seit mindestens 7 jahren den führerschein der klasse b
  • kein schweres Verkehrsvergehen in den letzten 3 Jahren
  • während der ausbildungsfahrten gilt eine alkoholgrenze von 0,1 promille
  • theoretische einweisung in der fahrschule (dienstags 17:00 uhr bei uns in der fahrschule)


  für das auto:

  • L17-Tafel hinten und vorne - erhältlich in der fahrschule

 

alle seit dem 19.01.2013 ausgestellten führerscheine sind nur mehr 15 jahre gültig!

  fahrtenprotokoll.pdf